Wachstum perfekt managen - die zeitorientierte Betriebswirtschaft

  • Umstellung von mengen- auf zeitorientierte Betriebswirtschaft
  • Fixe, getaktete Durchlaufzeiten
  • Flexibles Arbeitszeitmodell zur Stärkung der Teamfähigkeit

Der Inhalt

Überdurchschnittliches Wachstum, hohe Innovationskraft, gelebte Dynamik: Diese Faktoren haben die Arbeitsweise der Frauscher Sensortechnik in den vergangenen Jahren geprägt. Die laufende Erschließung neuer Märkte brachte ein stetig steigendes Volumen an Bahnsicherheitstechnik und damit auch verschiedene Herausforderungen mit sich. Um diese zu meistern, wurden Maßnahmen im Lean Manufacturing ergriffen und rasch in die Praxis umgesetzt. Binnen weniger Monate ist es gelungen, die Effizienz in Produktion und Supply Chain deutlich zu erhöhen und somit die Durchlaufzeiten auf nur fünf Werktage zu reduzieren. Eckpfeiler dafür sind die Sicherstellung der Materialverfügbarkeit, die Einbindung der Lieferanten  und eine optimale innerbetriebliche Logistik für einen reibungslosen Materialfluss. Das flexible Arbeitszeitmodell verlangt zudem die Einbindung von Fachkräften aus der hausinternen Lehrwerkstätte. In diesem Seminar geben die Vortragenden einen Einblick, wie diese Punkte im Einzelnen gehandhabt werden. Die täglich gelebten Prozesse werden anhand von Praxisbeispielen aus den Produktionsbereichen eindrucksvoll präsentiert.

Der Gastgeber

Track more with less: Frauscher vereinfacht Systemintegratoren und Bahnbetreibern den Zugang zu Informationen für den Betrieb, die Überwachung und zum Schutz von Zügen und Infrastruktur. Raddetektionssysteme, Achszähler und Tracking-Lösungen des Technologieführers basieren auf induktiver Sensortechnologie sowie Distributed Acoustic Sensing und sind für viele Applikationen essenziell. Frauscher bietet umfassenden Service und individuelle Trainings, damit Kunden sämtliche Komponenten und Systeme selbst planen, konfigurieren, installieren, anpassen und warten können.

Die Referenten

  • Gerald Buchinger, Production & Supply Chain Director
  • Anita Flieher, Procurement Manager
  • Markus Schmidhuber, Production Manager

In Kooperation mit

der TechnoKontakte Veranstaltungs GmbH, die seit 1995 das Best Practice Programm "Lernen von den Besten" in Österreich organisiert.

Veranstaltung buchen