Intralogistik 4.0 - Planspiel

  • Smart Factory Logistics - in Theorie und Praxis
  • Planspiel - Runde 1
  • Optimierungsmöglichkeiten
  • Planspiel - Runde 2

Der Inhalt

Der Inhalt ist auf die Mitarbeitenden aus den Bereichen Produktions-Logistik, Disposition und Beschaffung ausgerichtet. Das Seminar konzentriert sich auf die Beziehungen zwischen den Akteuren der Supply Chain und zeigt Möglichkeiten auf, wie die Zusammenarbeit effizienter und sicherer gestaltet werden kann. Mit Hilfe von Lego-Technics Komponenten bauen die Teilnehmer gemeinsam einen Stapler und erhalten wertvolle Inputs im Bereich schlanke und effiziente Beschaffungs- und Intralogistikprozesse.  

Ihr Nutzen:

  • Sie lernen die Beschaffungs- und Logistikprozesse vom Lieferanten bis zum
    Kunden zu verstehen und Verbesserungspotenziale zu erkennen.
  • Es wird aufgezeigt, wie anhand von gezielten Lean-Methoden die Supply Chain
    deutlich optimiert werden kann.
  • Die Verbindung zwischen Lean-Theorie und Praxis wird dargestellt und erlebbar
    gemacht.

Der Gastgeber

Die Bossard Gruppe ist ein in der siebten Generation geführtes globales Familienunternehmen mit über 75 Standorten weltweit und einer 185-jährigen Erfahrung in der industriellen Verbindungs- und Montagetechnik. Mit einem über 1.000.000 Artikel umfassenden Produktsortiment, der technischen Beratung (Engineering) und der Lagerbewirtschaftung (Smart Factory Logistics) hat sich Bossard als Komplettanbieter und Partner der Industrie positioniert.  

Die Referenten

  • Hans van der Velden, Geschäftsführer
  • Alexander Theologou, Leiter Logistik

Zitat

„Das Logistikkonzept Smart Factory Logistics der Bossard Gruppe unterstützt sie bei der Umsetzung und sorgt dabei nicht nur für reibungslose Abläufe, sondern darüber hinaus für Einsparungen von 20 bis 40 Prozent.“ 


Hans van der Velden, Geschäftsführer Bossard Deutschland GmbH

Veranstaltung buchen

Dienstag, 17.10.2017, Illerrieden

Eine Anmeldung zu dieser Veranstaltung ist leider nicht mehr möglich.

Termine 2018

Bei Interesse an einem Termin 2018 bitte eine E-Mail mit der Wunschveranstaltung und Ihren Kontaktdaten an events@top-online.de senden. Wir informieren Sie gerne, wenn das Programm für das neue Jahr fertig gestellt ist.